Womit erstelle ich meine Projekte ?

Was bastelt ihr schönes aus Holz?
Antworten
Benutzeravatar
rabbit1509
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 21:48
Wohnort: Wehdel
Germany

Womit erstelle ich meine Projekte ?

Beitrag von rabbit1509 » Donnerstag 28. März 2019, 15:45

Moin, Moin....

Wie oben angegeben, will ich mal erzählen, womit ich meine Projekte erstelle.
Das ganze nennt sich " Sketchup Make ", und ist ein kostenloses Programm um 3D Modelle zu erstellen. Man kann es in etwa vergleichen, mit einem CAD Programm. Was kann man damit alles anstellen ? Hier nun einige Beispiele:

1. Möbel konstruieren
2. Häuser konstruieren
3. Technische Dinge konstruieren, wie z.b ein Schraubgewinde usw.
3. Den Grundriss eines Hauses oder eines Raumes erstellen
5. Verlegeplan für Fliesen erstellen
6. Und noch vieles mehr.....

Ich benutze es hauptsächlich, um Möbel herzustellen. Ich muss aber eben anmerken, das es die Aktuelle Version von Sketchup nur noch als " Webversion " gibt. Ich arbeite daher lieber mit der alten Version, " Sketchup 2017 ".
Nun hat man ja meist das Problem, wenn man etwas konstruiert hat, wie kommt man nun an die Materialliste, geschweige denn einen Zuschnittplan heran? Die Materialliste habe ich bis vor kurzen immer Per Hand aufgeschrieben, und für den Zuschnitt ein extra kostenloses Programm benutzt. Dann bin ich durch Zufall auf etwas Cooles gestoßen. Für Sketchup gibt es ein Plugin, welches genau das macht. Dieses Plugin übernimmt ALLE relevanten Daten direkt aus eurem Modell auf. Ihr braucht nur noch anzugeben wie groß Euer Rohwerkstoff ist, und das Plugin berechnet alles.

Als Beispiel :

Ich verwende meist Multiplex ( Sperrholz ) Platten. Die Platten welche ich jetzt gerade vor Ort habe, haben die Maße 2500 x 1250 x 18mm. Nehmen wir an, ich will 4 Schubladen bauen, dann zeichne ich sie erst einmal mit Sketchup. Nun weiß das Plugin automatisch schon einmal die Maße der einzelnen Teile der Schublade. Nun brauche ich dem Plugin nur noch die Maße meiner Platte mitteilen....2500 x 1250mm, ich kann auch noch den Anschnitt eingeben ( Wieviel von der Plattenkante abgeschnitten werden soll. Meist ist die Kante kaputt...deshalb ). Als Anschnitt sagen wir mal 10mm. Jetzt noch das Sägeblatt. Meines ist 2.5mm Dick, ich bin großzügig, also nochmal 5mm für das Sägeblatt dazu. Wenn ich alles eingetragen hab, lasse ich das Plugin für mich arbeiten. Ich bekomme also:

1. Eine Materialliste, wo alle Teile aufgeführt werden, mit den entsprechenden Maßen dazu
2. Ich bekomme einen Zuschnittplan, auf dem genau eingezeichnet ist, wie ich mit dem wenigsten Verschnitt ( Abfall ) meine Teile aussägen muss/kann.

Natürlich kann man sich das ganze auch ausdrucken lassen.

Wenn jemand fragen hat...immer her damit.



greetz

icon_e_Rudi.png
Bild

Benutzeravatar
HallyTank
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 17:47
Wohnort: Medebach

Re: Womit erstelle ich meine Projekte ?

Beitrag von HallyTank » Mittwoch 24. April 2019, 18:23

Mann Rudi, wenn wir Nachbarn wären, wir würden Wohngeld in deiner Werkstatt bekommen und die tollsten Sachen bauen



icon_e_Hally.png
Gruß HallyTank :D

Benutzeravatar
rabbit1509
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 21:48
Wohnort: Wehdel
Germany

Re: Womit erstelle ich meine Projekte ?

Beitrag von rabbit1509 » Freitag 26. April 2019, 06:27

Denke mal eher, wir würden hier ne MEGA Werkstatt gründen...Platz ist ja genug da.
Bild

Antworten

Zurück zu „Der Holzwurm“